Hypnose

die entspannte und angstfreie Behandlung bei Ihrem Zahnarzt

Jürgen Botz | Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde | Hypnose

In Hypnose wird im Gegensatz zum normalen Bewusstseinszustand die gesamte Aufmerksamkteit auf etwas ganz Bestimmtes gerichtet. Die übrige Umgebung tritt mehr und mehr in den Hintergrund. Wir alle kennen im Alltag diesen Zustand. Zum Beispiel beim Lesen eines spannenden Buches. Diese Fähigkeit zur Alltagstrance macht sich die Zahnmedizin zu Nutze. Der Patient kann sich soweit, wie er es möchte, mental aus dem Geschehen zurückziehen.

Die Hypnose ist immer ein freiwilliger Vorgang. Der eigene Wille wird dabei in keinster Weise eingeschränkt. Je nach Tiefe des Hypnosezustandes entsteht ein Gefühl des Automatismus. Dieser lässt Dinge ohne Mühe einfach richtig machen. Man kann sogar neue Fähigkeiten entdecken. Auch hier gibt es alltägliche Erfahrungen, wie zum Beispiel beim Joggen. Die Beine scheinen von ganz alleine zu laufen. Die Hypnose dient also dazu, gezielt für den zahnmedizinischen Zweck ganz normale, alltägliche Fähigkeiten zu nutzen.

Länger andauernde Behandlungen werden für den Patienten mittels Hypnose weitaus angenehmer, als mit herkömmlichen Methoden.

Die Einsatzmöglichkeiten:

  • hypnosetherapeutische Vorbehandlungen helfen Patienten ihre oftmals schwerwiegenden Ängste zu überwinden und zu bewältigen. Notwendige Behandlungen werden oftmals erst durch diese Vorbehandlungen ermöglicht.
  • die Hypnose eignet sich besonders für Patienten mit starkem Würgereiz
  • mittels Hypnose verläugt eine Zahnbehandlung nahezu schmerzfrei. Ideal für Patienten, die Angst vor Spritzen haben oder das Betäubungsmittel ganz einfach nicht vertragen, aber auf eine schmerzfreie Behandlung nicht verzichten möchten
  • bei Kindern und Jugendlichen enstehen durch den Einsatz von Hypnose erst gar keine Ängste. Sie können ein Leben lang angstfrei zum Zahnarzt gehen.

Positive Nebeneffekte:

die Behandlung erscheint dem Patienten subjektiv kürzer, die Wundheilung verläuft leichter. Außerdem ermöglicht ein entspannter Patient dem Zahnarzt eine präzisere Arbeit und er erhält ein besseres Resultat.